serien hd stream

Big Brother Erste Staffel


Reviewed by:
Rating:
5
On 09.01.2020
Last modified:09.01.2020

Summary:

Diesen Anbietern The 100 kostenlose Tools erschwert.

Big Brother Erste Staffel

© RTL 2. Unmittelbar nach der Jahrtausendwende startete in Deutschland die erste Staffel von „Big Brother“ und lockte damals ein. Wir zeigen die ehemaligen Big Brother-Bewohner ab der 1. Staffel: Zlatko, John, Jürgen, Alida, Karim. Seit lädt Big Brother Promis in sein Haus, seine Villa oder auf seinen Campingplatz ein. Hier findet ihr alles Wissenswertes zu allen bisherigen Staffeln​.

Big Brother Erste Staffel Alle Infos zu Staffel 8 - 2020

Jubiläum eine neue Staffel Big Brother ausgestrahlt worden, die wie die vergangenen Promi Big Brother Staffeln von Jochen. © RTL 2. Unmittelbar nach der Jahrtausendwende startete in Deutschland die erste Staffel von „Big Brother“ und lockte damals ein. Wir zeigen die ehemaligen Big Brother-Bewohner ab der 1. Staffel: Zlatko, John, Jürgen, Alida, Karim. Die ersten „Big Brother“-Staffeln waren Anfang der er Jahre ein voller Erfolg und machten die Container-Bewohner zu echten Superstars. Doch was machen​. flimmerte die erste Staffel von 'Big Brother' über die Bildschirme. 20 Jahre später holt Sat.1 das Kultformat zurück. Was machen eigentlich. Würdest du eine Online-Staffel von Big Brother anschauen? Ja, egal wie viel sie kostet. Nein, ich will BB nur im TV sehen. Ja, aber nur wenn es kostenlos ist. Die erste Staffel von Big Brother dauerte vom Februar bis zum 9. Juni - Tage. Die Gewinner der Plätze 1 bis 3 waren: John (1), Jürgen Milski (2).

Big Brother Erste Staffel

Wir zeigen die ehemaligen Big Brother-Bewohner ab der 1. Staffel: Zlatko, John, Jürgen, Alida, Karim. Die ersten „Big Brother“-Staffeln waren Anfang der er Jahre ein voller Erfolg und machten die Container-Bewohner zu echten Superstars. Doch was machen​. © RTL 2. Unmittelbar nach der Jahrtausendwende startete in Deutschland die erste Staffel von „Big Brother“ und lockte damals ein. Big Brother Erste Staffel

Big Brother Erste Staffel - Inhaltsverzeichnis

Während der darauffolgenden Woche mussten alle Bewohner des Secret-Hauses einzeln zu einer Wissensrunde antreten, bei deren Nicht-Bestehen der sofortige Auszug drohte. August 70 Fünftplatzierte Natascha 25 Die übrigen Bewohner im Secret-Haus dachten jedoch erneut, dass die umgesiedelten Kandidaten aus dem Big Brother-Projekt ausgeschieden seien.

Big Brother Erste Staffel „Big Brother“: So sehen die Kandidaten der ersten Staffel heute aus & das machen sie Video

LEB! (So wie Du Dich fühlst)

Angebote für Adam sucht Eva - Promis im Paradies , Dschungelcamp oder den Playboy lehnte sie nach eigener Aussage ab — und das trotz finanzieller Probleme: "Dann wäre ich meine Schulden mit einem Schlag los gewesen.

Aber ich bin nun mal nicht käuflich", erklärte sie gegenüber Bild Zwar wurde Sladdi bereits in der fünften Woche rausgewählt, doch das tat seinem Erfolg keinen Abbruch — im Gegenteil!

Doch dann ging es bergab mit der Show-Karriere: nahm er am deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest teil. Für ihn und seinen Song "Einer für alle" reichte es allerdings nur für den sechsten Platz.

Danach zog sich der inzwischen Jährige zurück — bis jetzt. Ab dem Januar strahlte Sat. Alex Jolig war einer der Teilnehmer und kehrte damit nach längerer Auszeit vor die Kameras zurück.

Er war der geheime Star der ersten Staffel und schrieb mit seiner Skakespeare-Bildungslücke Fernsehgeschichte.

Der Kult-Kandidat ist mittlerweile wieder als Automechaniker tätig. Dort wurde er allerdings ausgebuht und beleidigte daraufhin das Publikum.

Mittlerweile hat er sich aus der Öffentlichkeit weitestgehend zurückgezogen. Das Finale war für den 8. August geplant.

September stattfand. Aleksandra Bechtel moderierte diese Staffel. Die Eröffnungsshow wurde von Sonja Zietlow moderiert, da sich Bechtel zu diesem Zeitpunkt noch in Mutterschutz befand.

Generation als Titellied verwendet. Am Ende gewann der Sieger Rayo Das besondere an dieser Staffel war ein neues Element, das Endemol erstmals einführte.

Jeder Bewohner, der ins Haus einzog, hatte ein individuelles Geheimnis, das es zu bewahren galt. Dieses behielt er so lange, bis ein anderer Bewohner ein anderes Geheimnis aufgedeckt hatte.

Wurde das Geheimnis eines Bewohners aufgedeckt, so war dieser automatisch auf der Nominierungsliste. Das Gleiche geschah, wenn jemand versuchte, das Geheimnis zu lösen, jedoch falschlag.

Staffel war am Dies wurde auf Wunsch vieler Fans umgesetzt. Neuerung der zwölften Staffel war das "Teamspiel-Verfahren".

Mit diesem muss er z. Ebenfalls wurden Joker in das Spielprinzip eingebaut. Jedes Team durfte sich in Woche 2 jeweils einen Joker aus einer Lostrommel ziehen.

Diese Joker können während der kompletten Staffel eingelöst werden und beinhalten Vorteile wie z. Nominierungsschutz für eine Woche, eine doppelte Nominierungsstimme, Befreiung der Wochenaufgabe etc.

Manche Joker bringen nur Vorteile für den Besitzer das Teammitglied, das den Joker gezogen hat , andere für das komplette Zweierteam.

Bei Auszug des Besitzers vor der Einlösung des Jokers, verfällt dieser. November durften die Bewohner erstmals einen von Ihnen bestimmen, der eine vorzeitige Wildcard fürs Finale erhielt.

Aufgrund einer Stimmengleichheit zwischen drei Bewohnern durften die Zuschauer letztendlich bestimmen. Dezember wurde Bianca und Christian angeboten von ihren gewonnen 3.

Beide lehnten ab. Während der Liveshow am 8. Dezember begann ein Match um ein weiteres Finalticket. Hierbei mussten alle verbliebenen Bewohner ein goldenes Ticket mit beiden Händen in die Höhe halten.

Der letzte Bewohner, der das Ticket mit mindestens einer Hand berührt wird Wildcardbesitzer. Christian gewann. Bei einer weiteren Challenge konnte sich Thomas das letzte Finalticket sichern.

Ausgestrahlt wurden die Tageszusammenfassungen täglich um Uhr. Ausnahme war der Dienstag, an dem bereits ab Uhr die Entscheidungsshows mit Nominierungen und Auszügen liefen.

Das Finale am Dezember gewann Lusy und somit auch eine Siegerprämie von Im April kündigte Sat. Jubiläum nach knapp über vier Jahren Pause im Frühjahr auszustrahlen.

Die Kandidaten konnten sich ab Mai bewerben. In der Einzugsshow wurde Schropp von Melissa Khalaj unterstützt.

Nach mageren Einschaltquoten bezogen am Aufgrund weiterhin magerer Einschaltquoten entschied sich der Sender, zum 9.

Die am 9. März neu Eingezogenen durften den anderen Teilnehmern aufgrund einer Weisung der Produktionsleitung über die Ereignisse nichts mitteilen.

Seitdem bekamen sie jeden Montag im Rahmen der Liveshow den aktuellen Stand vermittelt. Des Weiteren kam es auch immer wieder zu musikalischen Auftritten seitens der Bewohner während des laufenden Formats.

Diese Darbietungen sind zu Teilen auf den Alben zu finden und wurden zur Anfangszeit teilweise als Singles veröffentlicht. Hier werden nur Bewohnerbeiträge dargestellt welche die Singlecharts erreichten und innerhalb beziehungsweise bis spätestens zum Ende des Folgemonats nach Staffelende erschienen sind.

Das bei seiner Einführung heftig umstrittene Format wurde zu Beginn als gesellschaftlicher Tabubruch erlebt.

Kritisiert wurde die Zurschaustellung privaten Lebens in der medialen Öffentlichkeit und damit verbunden der als ethisch fragwürdig empfundene Eingriff der Fernsehsender in das Privatleben der Bewohner.

Des Weiteren werde den Bewohnern ohne ihr Wissen ein bestimmtes Image verpasst, welches negative Auswirkungen auf das Leben nach Big Brother haben kann.

Häufig würden in den Tageszusammenfassungen nur Szenen gezeigt, die die Bewohner in einer starken emotionalen Gefühlslage zeigen, Streitszenen und Mobbing würden zu Unterhaltungszwecken in den Vordergrund gestellt.

Die ständige Beobachtung durch Kameras sowie das Zusammenleben mit fremden Menschen auf engstem Raum stelle eine hohe Belastung dar.

Diese sei zwar selbstgewählt, werde aber hauptsächlich in Anbetracht der hohen Gewinnsumme in Kauf genommen. Zu Beginn der 5.

Kirche und Politik kritisierten das Vorgehen des Senders, welcher daraufhin gegen den Willen der Produktionsfirma die Bewohnerin aus dem Spiel herausnahm.

Immer wieder machten Bewohner durch eklatantes Fehlverhalten auf sich aufmerksam. Im Verlauf der September unter dem Titel Promi Big Brother ausgestrahlt.

August startete die zweite Staffel, die den Beinamen Das Experiment trägt. August die dritte Staffel. Die erste Staffel im Jahr war ein grosser Erfolg und zog dementsprechend eine weitere Big Brother-Ausgabe nach sich, welche stattfand.

Obwohl sie nicht an die Quoten der ersten Staffel herankam, war auch die zweite Ausgabe erfolgreich. Dezember eingestellt, womit auch das Ende von Big Brother Schweiz besiegelt war.

Daniela veröffentlichte nach ihrem Erfolg eine CD, ebenso wie andere Bewohner, unter anderem Fabian und Nadim mit einem gemeinsamen Song.

Stefan veröffentlichte hingegen ein Kochbuch mit Rezepten, die er unter anderem im Container zubereitet hatte.

Dani Fohrler moderierte die 1. Staffel, unterstützt wurde er dabei von der Aussenmoderatorin Karin Lanz. Knapp einen Monat nach der ersten Staffel startete am Diese umfasste Tage und dauerte bis zum Mai Moderiert wurde die 2.

Staffel dieses Mal von Eva Wannenmacher. Fernsehsendung Originaltitel Big Brother. Februar März 0 13 Despina Eftimescu 29 Februar 5.

März 0 0 6 freiwilliger Auszug Jana Orban 24 März 0 27 Zlatko Trpkovski 24 Februar 9. April 0 41 Jona Klein 20 6.

März April 0 41 freiwilliger Auszug Manuela Schick 23 April 0 55 Kerstin Klinz 26 April 0 55 freiwilliger Auszug Alex Jolig 37 Februar 7. Mai 0 69 Verena Malta 28 April Mai 0 21 Sabrina Lange 32 April 4.

Juni 0 42 Andrea Singh 34 Juni Drittplatzierte Jürgen Milski 36 Juni Zweitplatzierter John Milz 26 Juni Gewinner. Mai Toni Polster 3.

Juni 4. Bewohner der 2. Oktober Oktober 0 28 Christian Möllmann 28 Oktober 0 31 freiwilliger Auszug Celine Jentzsch 31 Oktober 0 0 3 Jörg Thomas Schulz 31 Oktober 0 10 Hanka Rackwitz 31 November 0 56 Daniela Benguerich 31 November 0 63 freiwilliger Auszug Karim Benguerich 28 November 0 63 freiwilliger Auszug Walter Unterweger 23 November 0 70 Lillian "Lilli" Khadrawi 23 November Dezember 0 22 Linda Traber 29 Dezember 0 35 Ebru Kayman 23 Dezember Alexander Melchior 26 Dezember 0 40 Frank Röthen 28 Dezember Drittplatzierter Harry Schmidt 40 Dezember Zweitplatzierter Alida-Nadine Kurras 23 Dezember Gewinnerin.

Dezember 3. Dezember Konzert zum 1. Advent Zlatko Trpkovski 4. Dezember 5. Dezember Bewohner der 1. Staffel Verona Pooth 9. Dezember 9. Dezember Wladimir Klitschko 9.

Dezember Kam übers Dach ins Haus. Bewohner der 3. Februar 15 Jörg 32 Februar 28 Michael 23 März 42 Anja 27 März 56 Ana-Marija 27 März 7.

April 21 Katja 24 April 84 Freundin von Coco Thomas 34 März 5. Januar 8. Mai Freund von Katja Tajana 28 Mai Wulf 26 Mai Drittplatzierter Medy 36 Mai Gewinnerin.

März 6. März G Nadja Abd el Farrag März 1. Bewohner der 4. April 5 freiwilliger Auszug Marc 29 April 7 freiwilliger Auszug Gabriella 30 April 15 Carla 21 April 8 Larissa 22 April 15 Ulf 38 Mai 36 Khadra 22 Mai 43 Petra 23 Mai 23 Botho-Kay 34 5.

Mai 22 Clemens 31 April 2. Juni 43 Hella 21 April 9. Juni 43 Lucie 20 5. Mai 9. Juni 36 Kai 31 7. Juni 78 Sava 28 7. Juni 85 Nadine 30 Juni 92 Gabriel 25 5.

Mai 7. Juli 64 Viertplatzierter Holger 35 April 7. Juli 78 Drittplatzierter Nadja 21 Juli 99 Zweitplatzierte Jan 23 Juli 99 Gewinner.

Bewohner der 5. März 10 Normal Tatjana Gsell 33 März 0 4 Reich Besucherin, freiwilliger Auszug Sandra 23 2. März 17 Arm Kay 36 März 10 Normal freiwilliger Auszug Kader Loth 31 2.

März 24 Reich Susanne 25 März 0 3 Reich freiwilliger Auszug Ramona 23 März 4. April 18 Reich freiwilliger Auszug Achim 40 2.

April 37 Reich freiwilliger Auszug Jennifer 21 April 18 Arm Nadja 25 April 26 Normal Franco 31 April 44 Reich freiwilliger Auszug Ali 21 April 40 Arm Doreen 24 Mai 21 Reich Maxine 21 Mai 22 Reich Jenny 21 Mai 35 Arm Karim Maataoui 30 Juni 26 Reich freiwilliger Auszug Jeannine 28 Juni 89 Normal Thomas 35 Juni 80 Reich Nicole 33 5.

Juli 91 Reich freiwilliger Auszug Frank 36 Juli 42 Normal freiwilliger Auszug Lisa 21 Juli Arm Ilkay 31 7. Juli 44 Reich von Big Brother ausgeschlossen Alessandro 26 Juni 2.

August 46 Reich Nadine 20 Juli 9. August 25 Normal Paco 39 August Arm gewann ein Auto im Wert von August 7. September 23 Reich freiwilliger Auszug Patricia 26 September 85 Reich Michael 25 September 11 Normal von Big Brother ausgeschlossen Christian 25 August September 29 Arm Michele 23 August 4.

Oktober 43 Arm Miriam 25 Oktober Normal von Big Brother ausgeschlossen Mario 37 Oktober 29 Normal Solveigh 31 Oktober 35 Normal freiwilliger Auszug Sandy 30 Juli 1.

November 98 Reich Petra 37 6. November 6. November 0 1 Normal freiwilliger Auszug Mark 29 März 8. November Normal Zoya 20 2.

November 45 Arm Lydija 21 November Arm freiwilliger Auszug Jerry 24 2. Oktober 6. November 3. Dezember 61 Reich freiwilliger Auszug Katrin 30 Dezember 29 Normal Eric 22 8.

Dezember 20 Arm Rolf 36 Januar 53 Normal Marcus 22 6. Januar Normal Isabel 32 Januar 36 Reich Geraldine 26 9. Januar Reich Peggy 27 1.

November 7. Februar 70 Normal Daniela 23 Februar Arm Natalie Langer 23 Februar 64 Normal Nicole H. Februar Reich Toni 27 1.

Februar Arm Sechstplatzierter Carsten 37 Februar Reich Fünftplatzierter Jupp 32 Februar Arm Drittplatzierter Franzi 25 2. März Normal Zweitplatzierte Sascha Sirtl 26 2.

März Reich Gewinner. Mark Nicole B. Zweitplatzierte Michael H. Maxine Lisa Jeannine Sascha S. Solveigh Sandra L. Franziska Sascha S. Lisa Sascha S.

Nadine Michael H. Miriam Sascha S. Nadja befreit Nicole B. Maxine Jennifer S. Jeannine Sascha S.

Sascha S. Jeannine befreit Nicole B. Jennifer S. Jeannine Nicole B. Franziska rausgewählt Tag 49 Achim befreit nominiert Jennifer B.

Ilkay Michael R. Achim Kader Lisa Jennifer B. Mark Nadja. Ali Michael H. Doreen Nicole B. Maxine Thomas Lisa Jennifer S. Jeannine Mark Nicole B. Katrin Nicole H.

Toni Eric Lelo Nicole H. August 5. August damaliger Endemol -Chef Jacob Sisters 3. September 3. Dezember 6.

Dezember Als Nikoläusin. Bewohner der 6. März 9. Mai 62 3. Mai 42 1. Mai 63 3. Mai 49 1. Mai 90 6. Juni 91 6. Juni Erster Bürgermeister Mai 3.

Juli 98 6. August 50 7. August 64 7. September 22 1. Juli 4. September 64 5. September 43 4. September 6. November 43 Verlorene Challenge, Zwillingsschwester von Birgit 3.

November 64 2. Oktober 4. Dezember 36 2. Dezember 85 November 1. Januar 36 1. Januar Zwillingsschwester von Beate Januar 49 1.

Februar 78 2. Februar 64 3. Februar 8. Februar Dritteplatzierter Februar Zweitplatzierter, Zweiter Bürgermeister Februar Gewinner Mai Cologne Centurions September Jürgen Milski 4.

September Olivia Jones 4. September Natalie Langer September Bewohnerin der 5. September Stev Theloke September Oliver-Sven Buder September Gottlieb Wendehals September Harry Schmidt September Bewohner der 2.

September Cornelia Corba September Saif Ali Khan September Olivia Jones November Schlagersänger am Ballermann Olaf Henning 1. Dezember 2.

Dezember Schlagersänger am Ballermann Merdin 9. Dezember Breakdancer Anna Dezember Wahrsager- und Kartenlegerin Bettina Januar 6.

Januar Meister in Folkloretänzen Nico Schwanz Januar 1. Februar Mr. Model of the World Patricia Blanco 1. Februar 2. Februar Visagistin Die Zipfelbuben 9.

Big Brother Erste Staffel Navigationsmenü Video

Big Brother Staffel 1 Live Shwo Tag 100 Das Finale am Freittag 09.06.2000 Big Brother Erste Staffel Seit lädt Big Brother Promis in sein Haus, seine Villa oder auf seinen Campingplatz ein. Hier findet ihr alles Wissenswertes zu allen bisherigen Staffeln​. Von Zlatko bis Harry: Die ehemaligen "Big Brother"-Bewohner. Im "Big-Brother-​Haus" nannten sie ihn "The Brain" -. 1 / Foto: ddp. Im "Big-Brother-Haus". Eine Woche darauf müssen die Zuschauer aus Die Ludolfs beiden Kandidaten eine Person wählen, die sich einem Herausforderer stellen muss. Alle Infos zu Staffel 1 - Alice Im Wunderland 1 0 21 Sabrina Lange 32 Advent Zlatko Trpkovski 4. März 1,22 Mio.

Later it became public that John was cheated by her during the show. The first season of Big Brother is mostly considered as "the birth of reality television" in Germany had a huge impact on German television which saw several similar formats making their way to the screens in the next months and years, however the success of Big Brother was never beaten by any other show and the viewers tend to say that the first has been the only real Big Brother season due to the contestants never expecting such a success and being their own throughout the show.

From Wikipedia, the free encyclopedia. Redirected from Big Brother Germany Season 1. Big Brother German TV series.

Der Container Exklusiv. Hidden categories: All articles with specifically marked weasel-worded phrases Articles with specifically marked weasel-worded phrases from October Articles with German-language sources de.

Namespaces Article Talk. Views Read Edit View history. April zu den übrigen Bewohnern — mit ihrer sympathischen und lauten Art belegte sie den vierten Platz.

Angebote für Adam sucht Eva - Promis im Paradies , Dschungelcamp oder den Playboy lehnte sie nach eigener Aussage ab — und das trotz finanzieller Probleme: "Dann wäre ich meine Schulden mit einem Schlag los gewesen.

Aber ich bin nun mal nicht käuflich", erklärte sie gegenüber Bild Zwar wurde Sladdi bereits in der fünften Woche rausgewählt, doch das tat seinem Erfolg keinen Abbruch — im Gegenteil!

Doch dann ging es bergab mit der Show-Karriere: nahm er am deutschen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest teil.

Für ihn und seinen Song "Einer für alle" reichte es allerdings nur für den sechsten Platz. Zusätzlich gibt es die Häuser 11 und 13, in welchen Matches abgehalten werden, sowie die Arena analog zum Matchfield in der V.

Wöchentlich galt es in den drei Arbeitsbereichen, ein montags von Big Brother vorgegebenes Wochenziel zu erreichen.

Ein Arbeitsteam bestand aus einem Chef, zwei Assistenten und zwei Hiwis. Die Aufteilung des Lohnes oblag dem jeweiligen Chef. Die Zuschauer entschieden dann in einem Telefonvoting, welches der anderen Teammitglieder zum Chef aufsteigen durfte.

Das Mode-Atelier dient seit November als Big-Brother-Hotel. November bis Staffel, Sascha Sirtl, abgelöst wurde.

Über ein internes Telefon besteht für die Kandidaten der unterschiedlichen Bereiche die Möglichkeit mit anderen Dorfbewohnern zu kommunizieren.

In einer neuen Arena Quadratmeter Fläche und zwei Matchräumen finden auch weiterhin Matches statt; auch Challenges gibt es wieder.

Die sechste Staffel bestand am Einzugstag 1. März aus 11 Bewohnern drei Chefs, vier Assistenten, vier Hiwis , welche dann in den darauf folgenden Wochen auf 15 Bewohner aufgestockt wurden.

In der ersten Woche nominieren die Bewohner drei Kandidaten. Aus diesen drei Kandidaten wählen die Zuschauer, noch in derselben Sendung, per Telefonanruf zwei Kandidaten aus, welche sich die Woche über duellieren werden.

Eine Woche darauf müssen die Zuschauer aus diesen beiden Kandidaten eine Person wählen, die sich einem Herausforderer stellen muss. Der Herausforderer wird für eine Probewoche in den Bereich des Nominierten einziehen.

Bei diesem Nominierungssystem setzen die Bewohner jeweils eine Stimme und die Zuschauer zwei Stimmen gemeinsam zwei der Bewohner auf die Nominierungsliste.

Diese beiden Nominierten stellten sich dann den Zuschauern eine Woche lang im Telefonvoting. Derjenige, welcher die meisten Stimmen erhielt, musste das Dorf verlassen.

Jeder Bewohner besitzt ein persönliches virtuelles BB-Konto. Sollte er von den Zuschauern rausgewählt werden, erhält er den auf seinem BB-Konto befindlichen Betrag als Gewinn ausgezahlt.

Verlässt der Bewohner allerdings freiwillig das Dorf, verfällt sein bis dahin erzielter Betrag. Der von den Bewohnern durch Löhne angesammelte Jackpot wird insgesamt vier Mal ausgespielt.

Die Zuschauer entscheiden in einem Beliebtheitsvoting darüber, wer prozentual wie viel Geld bekommt. Beim ersten Jackpot am Beim zweiten Jackpot am 4.

September mussten sogar die vier unbeliebtesten Bewohner Martin, Frank, Benjamin, Nugy das Dorf sofort verlassen, um Platz für die einziehenden Prominenten zu machen, während Marco Platz 1 und Bettina Platz 2 die beiden beliebtesten Bewohner waren.

Beim dritten Jackpot am 4. Dezember siegte wiederum Marco, welcher mehr als doppelt so viel Prozentpunkte erreichte als der zweitplatzierte Giuseppe, während Christopher als unbeliebtester Bewohner das Dorf verlassen musste.

Zusätzlich zum Jackpot werden in dieser Staffel zweimal Gewinner der ersten Die zweiten und letzten Februar vergeben. September Nachtfalke, danach aufgrund der Neuorientierung des Senders zum Spielfilmsender eingestellt und Premiere.

Der Titelsong dieser Staffel ist Deine Welt. Wegen der weit unter den Erwartungen liegenden Einschaltquoten in der Zielgruppe der bis jährigen Zuschauer wurden vom Produzenten der Show Änderungen am Konzept erarbeitet; auch ein Ende der Staffel im August soll laut Medienberichten bei den Verantwortlichen des Senders RTL II im Gespräch gewesen sein, wurde aber von offizieller Seite stets dementiert.

Das Big-Brother-Hotel am Marktplatz wurde am November eröffnet. Der Besucher darf am Dorfleben teilnehmen, wie alle anderen Bewohner auch.

Aber er hat auch die Möglichkeit, sich in sein Luxusgemach zurückziehen und es sich richtig gut gehen zu lassen.

Seit dem Offizieller Hochzeitstermin war der Dezember im Standesamt Bonn-Beuel. Januar im Dorf bleiben. Februar setzte Michael sich gegen Thomas durch und gewann die zweiten Die Moderation führte zunächst Ruth Moschner fort, am Mai stieg sie jedoch aus.

Co-Moderator war Jochen Bendel. Die 7. Staffel lief vom 5. Februar bis 2. Juli und dauerte Tage. Staffel hatte eine Dauer von Tagen und nur einen Bereich.

Im neuen Big Brother-Haus kämpften zwölf Kandidaten um bis zu Die Nominierungen ähnelten den frühen Staffeln nur im Prinzip, welches häufig durch Sonderregelungen eingeschränkt wurde.

Big Brother 7 war die erste Staffel, in der dem Publikum keine offiziellen Spielregeln mitgeteilt wurden.

Diese war montags um Uhr zu sehen. Darüber hinaus übertrug Premiere wieder täglich live rund um die Uhr. Januar und endete nach Tagen am 7.

Der Sieger erhielt am Ende Die wöchentliche Liveshow begann montags um Uhr. Als weiterer Medienpartner war in dieser Staffel 9Live vertreten.

Neu an dieser Staffel war die Einführung einer sekündigen Verzögerung des Premiere-Livekanals, die gegen Ende der Staffel eingeführt wurde.

Besucher von sevenload haben die Möglichkeit, an einem Online-Chat mit ausgeschiedenen Haus-Bewohnern teilzunehmen und für den Einzug von Bewerbern, deren Bewerbungsvideos auf sevenload zu sehen sind, zu stimmen.

Die zwölf Bewohner, von denen am 7. Januar zunächst acht einzogen, waren diesmal wieder in zwei Bereiche aufgeteilt arm und reich.

Die Wochenaufgabe wurden nur noch von Bewohnern des reichen Bereiches bewältigt — Lohn und Strafe erhielten die Armen. Bei der Nominierung bekam jeder Bewohner eine Stimme, mit der er einen anderen Bewohner nominiert.

Die Zuschauer konnten häufig einen Bewohner durch ein Telefonvoting vor der Nominierung schützen. Die zwei oder drei Bewohner mit den meisten Stimmen standen eine Woche auf der Nominierungsliste und konnten von den Zuschauern geschützt oder rausgewählt werden.

Die Moderation übernahm zunächst wieder Charlotte Karlinder , nach der dritten Show ging sie jedoch in die Babypause und wurde von Miriam Pielhau vertreten.

Christian Naab vertrat Pielhau in der 9. Liveshow, da diese aus Krankheitsgründen ausfiel. Haustier: Palembang-Kugelfisch Dori.

Die neunte Staffel startete am 8. Dezember und endete nach Tagen am 6. Das Haus bestand aus 2 Etagen, durch eine Wendeltreppe gelangte man in die Schlafräume.

Eine Rutsche führte von der 2. Januar nahezu komplett überarbeitet. Sowohl Regelwerk und Soundtrack, als auch die Möblierung des Hauses wurden verändert.

Während der Umgestaltung lebten die Bewohner im Matchraum. Der benannte Bewohner hatte dann zumeist eine Strafe zu absolvieren.

Erstmals wurden die Folgen in ausgestrahlt. Miriam Pielhau moderierte die Entscheidungsshows. Haustier: Anninas Chihuahua Coco vom Januar bis März im Haus.

Die zehnte Big Brother-Staffel ging am Bis zum 7. Juni zeigte der Sender montags anstatt einer Tageszusammenfassung ein Spezial über die Highlights der vergangenen Staffeln, welches aufgrund schwacher Einschaltquoten jedoch eingestellt wurde.

Die Bewohner des Secret-Hauses wussten nichts von der Existenz des anderen Hauses, die Bewohner des Big Brother-Hauses wiederum wurden nach bereits einem Tag von dem Dasein des Secret-Hauses unterrichtet und durften daraufhin die dortigen Geschehnisse durch Videoaufzeichnungen mitverfolgen.

Während der darauffolgenden Woche mussten alle Bewohner des Secret-Hauses einzeln zu einer Wissensrunde antreten, bei deren Nicht-Bestehen der sofortige Auszug drohte.

Die übrigen Bewohner im Secret-Haus dachten jedoch erneut, dass die umgesiedelten Kandidaten aus dem Big Brother-Projekt ausgeschieden seien.

Erst in der Live-Show vom In der gleichen Sendung gab Big Brother neue, härtere Regeln bekannt. So war das Duschen mit warmem Wasser fortan nur noch mit Duschmarken möglich und auch Essen, Trinken und weitere Luxusartikel konnten nur noch durch erfolgreich bestandene Matches und Wochenaufgaben gewonnen werden.

Die zehnte Staffel ist bekannt für ihre zahlreichen Konflikte und verbale Auseinandersetzungen zwischen den Bewohnern, die das Haus zumeist in zwei einander verfeindete Lager gespaltet haben.

Juni, sondern erst am 9. August zu beenden. Die elfte Staffel startete am 2. Das Finale war für den 8. August geplant.

September stattfand. Aleksandra Bechtel moderierte diese Staffel. Die Eröffnungsshow wurde von Sonja Zietlow moderiert, da sich Bechtel zu diesem Zeitpunkt noch in Mutterschutz befand.

Generation als Titellied verwendet. Am Ende gewann der Sieger Rayo Das besondere an dieser Staffel war ein neues Element, das Endemol erstmals einführte.

Jeder Bewohner, der ins Haus einzog, hatte ein individuelles Geheimnis, das es zu bewahren galt. Dieses behielt er so lange, bis ein anderer Bewohner ein anderes Geheimnis aufgedeckt hatte.

Wurde das Geheimnis eines Bewohners aufgedeckt, so war dieser automatisch auf der Nominierungsliste. Das Gleiche geschah, wenn jemand versuchte, das Geheimnis zu lösen, jedoch falschlag.

Staffel war am Dies wurde auf Wunsch vieler Fans umgesetzt. Neuerung der zwölften Staffel war das "Teamspiel-Verfahren".

Mit diesem muss er z. Ebenfalls wurden Joker in das Spielprinzip eingebaut. Jedes Team durfte sich in Woche 2 jeweils einen Joker aus einer Lostrommel ziehen.

Diese Joker können während der kompletten Staffel eingelöst werden und beinhalten Vorteile wie z. Nominierungsschutz für eine Woche, eine doppelte Nominierungsstimme, Befreiung der Wochenaufgabe etc.

Manche Joker bringen nur Vorteile für den Besitzer das Teammitglied, das den Joker gezogen hat , andere für das komplette Zweierteam.

Bei Auszug des Besitzers vor der Einlösung des Jokers, verfällt dieser. November durften die Bewohner erstmals einen von Ihnen bestimmen, der eine vorzeitige Wildcard fürs Finale erhielt.

Aufgrund einer Stimmengleichheit zwischen drei Bewohnern durften die Zuschauer letztendlich bestimmen. Dezember wurde Bianca und Christian angeboten von ihren gewonnen 3.

Beide lehnten ab. Während der Liveshow am 8. Dezember begann ein Match um ein weiteres Finalticket. Hierbei mussten alle verbliebenen Bewohner ein goldenes Ticket mit beiden Händen in die Höhe halten.

Der letzte Bewohner, der das Ticket mit mindestens einer Hand berührt wird Wildcardbesitzer. Christian gewann.

Bei einer weiteren Challenge konnte sich Thomas das letzte Finalticket sichern. Ausgestrahlt wurden die Tageszusammenfassungen täglich um Uhr.

Ausnahme war der Dienstag, an dem bereits ab Uhr die Entscheidungsshows mit Nominierungen und Auszügen liefen. Das Finale am Dezember gewann Lusy und somit auch eine Siegerprämie von Im April kündigte Sat.

Jubiläum nach knapp über vier Jahren Pause im Frühjahr auszustrahlen. Die Kandidaten konnten sich ab Mai bewerben. In der Einzugsshow wurde Schropp von Melissa Khalaj unterstützt.

Nach mageren Einschaltquoten bezogen am Aufgrund weiterhin magerer Einschaltquoten entschied sich der Sender, zum 9. Die am 9. März neu Eingezogenen durften den anderen Teilnehmern aufgrund einer Weisung der Produktionsleitung über die Ereignisse nichts mitteilen.

Seitdem bekamen sie jeden Montag im Rahmen der Liveshow den aktuellen Stand vermittelt. Des Weiteren kam es auch immer wieder zu musikalischen Auftritten seitens der Bewohner während des laufenden Formats.

Diese Darbietungen sind zu Teilen auf den Alben zu finden und wurden zur Anfangszeit teilweise als Singles veröffentlicht.

Hier werden nur Bewohnerbeiträge dargestellt welche die Singlecharts erreichten und innerhalb beziehungsweise bis spätestens zum Ende des Folgemonats nach Staffelende erschienen sind.

Das bei seiner Einführung heftig umstrittene Format wurde zu Beginn als gesellschaftlicher Tabubruch erlebt.

Kritisiert wurde die Zurschaustellung privaten Lebens in der medialen Öffentlichkeit und damit verbunden der als ethisch fragwürdig empfundene Eingriff der Fernsehsender in das Privatleben der Bewohner.

Des Weiteren werde den Bewohnern ohne ihr Wissen ein bestimmtes Image verpasst, welches negative Auswirkungen auf das Leben nach Big Brother haben kann.

Häufig würden in den Tageszusammenfassungen nur Szenen gezeigt, die die Bewohner in einer starken emotionalen Gefühlslage zeigen, Streitszenen und Mobbing würden zu Unterhaltungszwecken in den Vordergrund gestellt.

Die ständige Beobachtung durch Kameras sowie das Zusammenleben mit fremden Menschen auf engstem Raum stelle eine hohe Belastung dar.

Diese sei zwar selbstgewählt, werde aber hauptsächlich in Anbetracht der hohen Gewinnsumme in Kauf genommen.

Zu Beginn der 5. Kirche und Politik kritisierten das Vorgehen des Senders, welcher daraufhin gegen den Willen der Produktionsfirma die Bewohnerin aus dem Spiel herausnahm.

Immer wieder machten Bewohner durch eklatantes Fehlverhalten auf sich aufmerksam. Im Verlauf der September unter dem Titel Promi Big Brother ausgestrahlt.

August startete die zweite Staffel, die den Beinamen Das Experiment trägt. August die dritte Staffel. Die erste Staffel im Jahr war ein grosser Erfolg und zog dementsprechend eine weitere Big Brother-Ausgabe nach sich, welche stattfand.

Obwohl sie nicht an die Quoten der ersten Staffel herankam, war auch die zweite Ausgabe erfolgreich. Dezember eingestellt, womit auch das Ende von Big Brother Schweiz besiegelt war.

Daniela veröffentlichte nach ihrem Erfolg eine CD, ebenso wie andere Bewohner, unter anderem Fabian und Nadim mit einem gemeinsamen Song. Stefan veröffentlichte hingegen ein Kochbuch mit Rezepten, die er unter anderem im Container zubereitet hatte.

Dani Fohrler moderierte die 1. Staffel, unterstützt wurde er dabei von der Aussenmoderatorin Karin Lanz. Knapp einen Monat nach der ersten Staffel startete am Diese umfasste Tage und dauerte bis zum Mai Moderiert wurde die 2.

Staffel dieses Mal von Eva Wannenmacher. Fernsehsendung Originaltitel Big Brother. Februar März 0 13 Despina Eftimescu 29 Februar 5. März 0 0 6 freiwilliger Auszug Jana Orban 24 März 0 27 Zlatko Trpkovski 24 Februar 9.

April 0 41 Jona Klein 20 6. März April 0 41 freiwilliger Auszug Manuela Schick 23 April 0 55 Kerstin Klinz 26 April 0 55 freiwilliger Auszug Alex Jolig 37 Februar 7.

Mai 0 69 Verena Malta 28 April Mai 0 21 Sabrina Lange 32 April 4. Juni 0 42 Andrea Singh 34 Juni Drittplatzierte Jürgen Milski 36 Juni Zweitplatzierter John Milz 26 Juni Gewinner.

Mai Toni Polster 3. Juni 4. Bewohner der 2. Oktober Oktober 0 28 Christian Möllmann 28 Oktober 0 31 freiwilliger Auszug Celine Jentzsch 31 Oktober 0 0 3 Jörg Thomas Schulz 31 Oktober 0 10 Hanka Rackwitz 31 November 0 56 Daniela Benguerich 31 November 0 63 freiwilliger Auszug Karim Benguerich 28 November 0 63 freiwilliger Auszug Walter Unterweger 23 November 0 70 Lillian "Lilli" Khadrawi 23 November Dezember 0 22 Linda Traber 29 Dezember 0 35 Ebru Kayman 23 Dezember Alexander Melchior 26 Dezember 0 40 Frank Röthen 28 Dezember Drittplatzierter Harry Schmidt 40 Dezember Zweitplatzierter Alida-Nadine Kurras 23 Dezember Gewinnerin.

Dezember 3. Dezember Konzert zum 1. Advent Zlatko Trpkovski 4. Dezember 5. Dezember Bewohner der 1. Staffel Verona Pooth 9. Dezember 9.

Dezember Wladimir Klitschko 9. Dezember Kam übers Dach ins Haus. Bewohner der 3. Februar 15 Jörg 32 Februar 28 Michael 23 März 42 Anja 27 März 56 Ana-Marija 27 März 7.

April 21 Katja 24 April 84 Freundin von Coco Thomas 34 März 5. Januar 8. Mai Freund von Katja Tajana 28 Mai Wulf 26 Mai Drittplatzierter Medy 36 Mai Gewinnerin.

März 6. März G Nadja Abd el Farrag März 1. Bewohner der 4. April 5 freiwilliger Auszug Marc 29 April 7 freiwilliger Auszug Gabriella 30 April 15 Carla 21 April 8 Larissa 22 April 15 Ulf 38 Mai 36 Khadra 22 Mai 43 Petra 23 Mai 23 Botho-Kay 34 5.

Mai 22 Clemens 31 April 2. Juni 43 Hella 21 April 9. Juni 43 Lucie 20 5. Mai 9. Juni 36 Kai 31 7. Juni 78 Sava 28 7.

Juni 85 Nadine 30 Juni 92 Gabriel 25 5. Mai 7. Juli 64 Viertplatzierter Holger 35 April 7. Juli 78 Drittplatzierter Nadja 21 Juli 99 Zweitplatzierte Jan 23 Juli 99 Gewinner.

Bewohner der 5. März 10 Normal Tatjana Gsell 33 März 0 4 Reich Besucherin, freiwilliger Auszug Sandra 23 2. März 17 Arm Kay 36 März 10 Normal freiwilliger Auszug Kader Loth 31 2.

März 24 Reich Susanne 25 März 0 3 Reich freiwilliger Auszug Ramona 23 März 4. April 18 Reich freiwilliger Auszug Achim 40 2. April 37 Reich freiwilliger Auszug Jennifer 21 April 18 Arm Nadja 25 April 26 Normal Franco 31 April 44 Reich freiwilliger Auszug Ali 21 April 40 Arm Doreen 24 Mai 21 Reich Maxine 21 Mai 22 Reich Jenny 21 Mai 35 Arm Karim Maataoui 30 Juni 26 Reich freiwilliger Auszug Jeannine 28 Juni 89 Normal Thomas 35 Juni 80 Reich Nicole 33 5.

Juli 91 Reich freiwilliger Auszug Frank 36 Juli 42 Normal freiwilliger Auszug Lisa 21 Juli Arm Ilkay 31 7. Juli 44 Reich von Big Brother ausgeschlossen Alessandro 26 Juni 2.

August 46 Reich Nadine 20 Juli 9. August 25 Normal Paco 39 August Arm gewann ein Auto im Wert von August 7. September 23 Reich freiwilliger Auszug Patricia 26 September 85 Reich Michael 25 September 11 Normal von Big Brother ausgeschlossen Christian 25 August September 29 Arm Michele 23 August 4.

Oktober 43 Arm Miriam 25 Oktober Normal von Big Brother ausgeschlossen Mario 37 Oktober 29 Normal Solveigh 31 Oktober 35 Normal freiwilliger Auszug Sandy 30 Juli 1.

November 98 Reich Petra 37 6. November 6. November 0 1 Normal freiwilliger Auszug Mark 29 März 8. November Normal Zoya 20 2. November 45 Arm Lydija 21 November Arm freiwilliger Auszug Jerry 24 2.

Oktober 6. November 3. Dezember 61 Reich freiwilliger Auszug Katrin 30 Dezember 29 Normal Eric 22 8. Dezember 20 Arm Rolf 36

Er war der geheime Star der ersten Staffel und schrieb mit seiner Skakespeare-Bildungslücke Fernsehgeschichte. Alleinige Moderatorin war in der 4. Juli 3. Dezember 8. Mai 0,77 Mio. Die Kandidaten konnten sich ab Mai F1 Tv Pro. Juni Erster Bürgermeister Mai Gewinnerin. März 8. April 99 erst Secret-Haus, ab Mit Anggun Tagen war diese Staffel die kürzeste. Oktober 29 Tim Besitzer des 3. Die erste Staffel lief in Deutschland im Jahr DE 17 9 Wo. Mai von den Zuschauern rausgewählt, Hotelgast in der 6. Wöchentlich galt es in den drei Arbeitsbereichen, ein montags von Big Brother vorgegebenes Wochenziel zu erreichen. Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Die Moderation führte zunächst Ruth Moschner fort, am

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 comments

die MaГџgebliche Mitteilung:), neugierig...

Schreibe einen Kommentar